In der Bankenwelt passiert derzeit eine Digitalrevolution

Wissende, emanzipierte Kunden gewünscht

 

Was derzeit in der Bankenwelt passiert, ist für den WIFO-Experten Franz Hahn eine „Digitalrevolution“. Filialen werden geschlossen, Personal abgebaut und der Privatkunde nur noch aus der „Distanz“ betreut. Bankgeschäfte werden vermehrt digital erledigt. Für den Kunden heißt das, dass er diese zunehmend selbst in die Hand nehmen muss.

 

Link zum ORF-Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0